Gespielte Spiele: Von A (Alles im Eimer) bis Z (Zoff im Zoo)

Inzwischen haben schon wieder so einige Spieleabende im Paul-Schneider-Haus (Erkrath-Hochdahl) stattgefunden.

Gestartet sind wir im April – genauer gesagt am 04. April 2017 – mit zwei ganz unterschiedlichen Wettkampfspielen. Als erstes haben wir Camel-Up (Verlage: Pegasus Spiele und eggertspiele, Autor: Steffen Bogen) gespielt.
Camel_Up

Danach kam dann Galaxy Trucker (Verlage: Heidelberger Spieleverlag und Czech Games Edition, Autor: Vlaada Chvatil) auf den Tisch.

Galaxy-TruckerMit dem Erfolg, dass sich zwei von uns danach direkt die App fĂŒrs Tablet geholt haben. Wahrscheinlich um den Raumschiffbau zu trainieren 🙂

*****

Gemeinsam haben wir dann am 08. April die Spieletage in Ratingen besucht und einiges probegespielt. In besonderer Erinnerung bleibt wohl unsere Testrunde Great Western Trail (Verlage: Pegasus Spiele und eggertspiele, Autor: Alexander Pfister).

Great-Western-TrailDer „ErklĂ€rbĂ€r“ vor Ort hat sich MĂŒhe gegeben, uns das Spiel in ca. 45 min zu erklĂ€ren!

*****

Am 11. April 2017 dann wieder ein normaler Dienstag-Spieltreff in Hochdahl. Nach dem recht ungewöhnlichen, aber wunderschönen Fold it (Verlage: Broadway Toys LTD, Happy Baobab, Autor: Yohan Goh) haben wir das kleine Spiel Jagdfieber (Verlag: Smiling Monster Games, Autor: Stefan Zlatintsis) probiert. Das Spiel wurde ĂŒbrigens in einer Kleinauflage von – glaube ich – 500 StĂŒck zur Essener Spielemesse SPIEL 2011 produziert.

Jagdfieber

Dann gab es noch eine Runde Weltausstellung 1893 (Verlage: Heidelberger Spieleverlag und dlp games, Autor: J. Alex Kevern)

Weltausstellungund zum Abschluss den Spaßmacher You Robot (Verlage: Repos Production und Asmodee Deutschland, Autor: Alain Rivollet).
You-Robot

*****

Am 25. April 2017 haben wir mit Alles im Eimer (Verlag: Kosmos (Auflage 2005), Autor: Stefan Dorra) begonnen, dass ja auch gerade mit „echten“ Eimern eine Neuauflage erfahren hat.

Alles-im-Eimer

Viel Spaß hatten wir dann mit dem Klassiker Bausack (Verlag: Zoch, Autor: Klaus Zoch).

Bausack

Noch ein Àlteres SchÀtzchen gab es mit Lange Leitung (Verlag: Winning Moves Deutschland, Autor: Mattiene-Arienne Moustakas)

Lange-Leitungbevor wir die nĂ€chste Variante eines WĂŒrfel-Kartenspiels getestet haben:
Qwinto – Das Kartenspiel (Verlag: NĂŒrnberger Spielkarten Verlag, Autoren: Reihard Staupe, Uwe Rapp und Bernhard Lach).qwinto

*****

Den Mai (02.05.2017) haben wir begonnen mit Sticheln (Verlag: NĂŒrnberger Spielkarten Verlag, Autor: Klaus Palesch)

Stichelnund dem ebenfalls kleinen Kartenspiel Zoff im Zoo (Verlag: Spiele von Doris & Frank, Autoren: Doris MatthÀus, Frank Nestel).

Zoff-im-ZooZum Abschluß wieder ein Klassiker: Take it easy! (Verlag: Ravensburger Spieleverlag, Autor: Peter Burley)
Take-it-Easy

*****

Am letzten Dienstag (09. Mai 2017) haben wir uns wieder nach Andor aufgemacht (Die Legenden von Andor, Verlag: Kosmos, Autor: Michael Menzel). Dieses Mal stand die 4. Legende auf dem Programm. Zu fĂŒnft haben wir versucht, auch diese Legende auf der RĂŒckseite des Spieleplans zu bewĂ€ltigen. Knapp, ganz knapp, sind wir leider gescheitert…
andor-legende4

NĂ€chsten Dienstag (16. Mai 2017) ist der nĂ€chste Spieletreff – wie immer offen fĂŒr alle, die Lust haben, gemeinsam einen schönen Spieleabend zu verbringen.